IN UK LEBEN ALS RENTNERIN

UK FElsformation an der Küste von Dunbar Nordirland

Nach UK, auf die große Insel auszuwandern, ist für viele Rentnerinnen und solche die es bald werden, ein großer Wunsch. Die Sprache können die meisten, zumindest so gut, um sich über Alltägliches auszutauschen. Nach ein paar Wochen Aufenthalt ändert sich das ganz schnell und der Wortschatz erweitert sich. UK hat zudem den Vorteil, dass du schnell zu Hause bist. Von den großen Städten aus dauern die Flüge etwas über eine Stunde nach Deutschland. Du kannst auch per Auto, Zug, Fernbus und Fähre nach Hause fahren.

Außerdem ist das gemäßigte Klima für hitzeempfindliche Menschen ideal. Und nein, es regnet nicht ständig. Je nachdem in welche Region du gehst, sogar wenig. Aber seit dem Brexit gehört das Vereinte Königreich nicht mehr zur EU. Aber auch das ist gerade für Auswanderer ein Grund, nicht mehr zur EU gehören zu wollen. Das bedeutet aber eine Einwanderung für dich als Deutsche geht nicht mehr so einfach. Was du bedenken musst, erfährst du hier.

Fakten zu UK

UK London Britsh Museum

United Kingdom, das Vereinte Königreich Großbritanien und Nordirland hat seit dem 08.September 2022 wieder einen König. König Charles III, der Sohn der ehemaligen Queen Elisabeth. Das Königreich besteht aus vier Landesteilen:

  • England
  • Wales
  • Schottland
  • Nordirland

England

UK London Themse Walkie-talkie im Hintergrund

Es ist der größte Landesteil Großbritaniens. London ist die Hauptstadt des Königreiches und Englands zugleich und die bevölkerungsreichste Region. Gemeinhin wird umgangssprachlich England verwendet, wenn die Rede von Großbritanien ist. england ist waldreich mit überwiegend Buchen und Eichen und macht über die Hälfte der Bewaldung UK’s aus. Die größten Städte von England sind neben London:

  • Birmingham
  • Leeds
  • Bristol
  • Manchester
  • Liverpool

Wales

Es liegt im Westen der Insel. Die Hauptstadt ist Cardiff. Wales hat traumhafte Strände und ausgezeichnete Wanderwege. Eine Besonderheit von Wales ist die Sprache, das Wallisische. Es ist für uns kaum zu verstehen , geschweige denn zu sprechen. Wörter zum Beispiel wie der Ortsname Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

Wales ist eine von den sechs keltischen Nationen. Die anderen Nationen sind Schottland, Irland, Cornwall, die Bretagne und die Isle of Man. Diese Nationen identifizieren sich mit dem keltischen Brauchtum und sie pfelgen ihn.

Wales hat außerdem drei wundervolle Nationalparks.

  • Pembrokshire Coast
  • Snowdonia Nationalpark im Norden von Wales
  • Brecon-Beacons Nationalpark

Der Pembrokeshire Coast Nationalpark führt entlang der Küste von Pembrokshire. Hier ist ein fantastischer Wanderweg, der PCP, den du in zwölf Etappen durchwandern kannst. Im Snowdonia Nationalpark sind spektakuläre Bergketten mit einem einzigaritgen Panorama vorhanden. Der höchste Berg, der namensgebenden Snowdon ist etwas über 1000 Meter hoch. Im Jahre 2022 wurde der Nationalpark umgetauft in den walisischen Namen Eryri-Nationalpark.

Der Brecon-Beacons Nationalpark folgte dem Beispiel des Eryri-Nationalparks und benannte sich um in Bannau Brycheiniog Nationalpark. Er liegt im Süden von Wales und grenzt im Osten an England. Der Nationalpark ist durchzogen von Gebirgsketten. Der Höhenwanderweg Beacons Horseshoe führt über den höchsten Berg Pen y Fan mit über 800 Metern Höhe.

Schottland

Edinbrug Military Tattoo auf dem Castle

Es liegt im Norden der Insel. Die schöne Hauptstadt Edinburgh ist Ziel vieler Touristen. Aber auch die Highlands, die Lowlands, die vorgelagerten Shetlandinseln und die Orkneys sind sehr beliebte Reiseziele. Das Klima in Schottland ist teilweise sehr rau. Das ist nicht für jedermann geeignet. Die Sommermonate kommen selten über 18 Grad, außer in den Großstädten. Die Wintermonate können bitterkalt sein, vor allem in den Highlands.

Schottland bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten wie histrischen Bauten, fantastische Landschaften und malerische Städtchen. Ebenso wie in Wales gibt es in Schottland eine sprachliche Besonderheit, das gällisch Schottisch. Ebenfalls schwierig zu verstehen für unsere Ohren und schwierig zu lernen.

Auch interessant für dich: Das 1.Mal in Schottland

Nordirland

UK Nordirland Belfast Friedensmauer

Es liegt wie der Name schon erkennen läßt im Norden der Insel Irland. Aber es gehört zum Königreich Großbritannien. die Hauptstadt Belfast hatte traurige Berühmtheit erlangt durch den Nordirlandkonflikt. Er herrschte von 1968 bis 1998. Protestanten und Katholiken kämpften in bürgerkriegsähnlichen Auseinandersetzungen. Es gab sehr viele Tote und die Spuren sind heute noch zu sehen. So sind die hohen Zäune und Schranken in einzelnen Stadteilen von Belfast immer noch aktiv. Ich war 2017 in Belfast und war erschüttert.

Mehr kannst du in meinem Reisebericht über Belfast lesen.

Die Küste von Nordirland ist beeindruckend schön. Auf dem Weg zum Giants Causeway begegnen dir alte Burgen, Burgruinen und Schlösser. Außerdem berühmte Drehorte zu diversen Filmen, allen voran Game of Thrones. Das kleine Land- 180 Kilometer von Osten nach Westen und rund 150 Kilometer von Norden nach Süden gemessen, hat eine ähnliche Natur wie England und Südschottland. Es gibt Höhenzüge mit bis zu 850 Meter hohen Bergen. Daneben gibt es den großen See in der Nähe von Belfast Lough Neagh.

Belfast Titanic Museum

Was gilt es zu beachten?

Eigentlich brauchst du als Bürgerin der EU kein Visum. Es gelten jedoch die Rechte und Pflichte wie beim Besucher-Visum. Das bedeutet du kannst dich nur sechs Monate in UK aufhalten. ABER, du kannst theoretisch immer wieder einreisen. Zudem gibt es keine Meldepflicht in UK.

Für die Einreise benötigst du einen gültigen Reisepass und er muss auch für die Dauer des Aufenthlates noch gültig sein. Auf der Seite der Regierung erhälst du weitere Informatioen rund um den Aufenthalt in UK.

Es gibt noch die Möglichkeit mit dem Abstammungs-Visum einzureisen. Du hast Verwandtschaft, ein Familienmitglied das in UK geboren ist, dann kannst du dieses Visum beantragen. Das Abstammungs-visum ist fünf Jahre gültig. Dannach kannst du den unbegrenzten Aufenthalt beantragen.

Ist dein Partner oder ein Elternteil ein Brite kannst du das Familien-Visum beantragen. Sind deine britschen Verwandten pfelgebedürftig und du kümmerst dich längere Zeit um sie, kannst du auch ein Familien-visum beantragen. Es gilt für drei Jahre. Du kannst Verlängerung beantragen und nach fünf Jahren Aufenthalt in UK den unbefristeten Aufenthalt.

Die Voraussetzungen

Für den Aufenthalt in UK benötigst du den Nachweis über genügend finanzielle Mittel zu verfügen, um dein Leben selbst zu bestreiten. Deine Einkünfte müssen über dem Sozialhilfesatz von UK liegen. Außerdem brauchst du einen Mietvertrag oder einen Kaufnachweis über eine Immobilie. Dein Auto kannst für sechs Monate mitnehmen. Als deutscher Rentner bist du weiterhin krankenversichert. Du erhältst Leistungen auf Basis der sogenannten Portablen Dokuments S1. Die Pflegeversicherung greift leider nicht mehr. Eine Zusatzversicherung ist hier empfehlenswert.

Die Lebenshaltungskosten in UK

Hundsrose

Natürlich ist es in den Ballungsräumen und Metropolen am teuersten. So kann man sich als Rentner womöglich in London oder Birmingham keine Wohnung alleine leisten. Selbst für ein Zimmer in einer WG zahlst du oft 1000 € und wohnsst dann aber trotzdem nicht in einer luxuriösen Wohnung oder Villa. London ist eine der teursten Städte der Welt. Sie ist mehr als doppelt so teuer wie Berlin zum Beispiel.

In ländlichen Regionen sieht es dann schon besser aus. Fahrten mit dem öffentlichen Verkehr kosten im Monat etwa 68 Pfund. Für deinen Einkauf von Lebrnsmitteln musst du für einen Liter Milch 1,27 Pfund, für ein Brot etwa das Gleiche und 10 Eier kosten 2,99 Pund. Fleisch ist besonders teuer. Essengehen kostet für zwei Personen im Mittelklasse-Restaurant durchschnittlich 60 Pfund. Auch Alkohol und Zigaretten sind viel teuerer als bei uns.

Gut zu wissen: Der aktuelle Kurs 1 Pfund Sterling entspricht 1,17 Euro

Zusammenfassung

Das Auswandern auf die grüne Insel ist sich nicht für jede Rentnerin und jeden Rentner geeignet. Aber bei der richtigen Recherche und Vorbereitung für viele möglich. Das Königreich hat viel zu bieten. Einen hohen Freizeitwert, Theater, Musichalls, Museen, eine leichte Sprache, die Viele sprechen und freundliche Mitmenschen. Das Land ist weitläufig und dünn besiedelt, außer die Metropolregionen natürlich. Eine vielfältige Naur mit Waldgebieten, Bergketten, Küstenregionen und Moorlandschaften. Ein gutes Gesundheitssystem und ein guter Lebensstandard sorgen für einen angenehmen Aufenthalt.

Was meinst du dazu? Könntest du dir ein Auswandern nach UK vorstellen?




URLAUBSTAGE SPAREN 2024

Brückentage weiße Holzbrücke

Deine Urlaubstage sind kostbar. Wer einen guten Arbeitsvertrag hat, kommt vielleicht auf 30 Tage im Jahr. Die Urlaubstage sind dennoch schnell verplant. Da musst du gut haushalten. Mit Brückentagen und Feiertagen kannst du geschickt die Anzahl deiner Urlaubstage erhöhen.

Urlaubstage durch Brückentage 2024

Holzstegbrücke zum See

Mit den Brückentagen verdoppelt ihr eure Urlaubstage. Wie das geht? Wenn ihr eine normale 5-Tage-Woche arbeitet, dann könnt ihr mit 27 Urlaubstagen 58 Tage frei nehmen in 2024. Doch was versteht man eigentlich unter Brückentage? Das sind die Tage vor oder nach Feiertagen vor oder nach einem Wochenende. So kannst du leichte eine Woche frei haben mit nur wenigen Urlaubstagen, die du beantragen musst.

Das erste Schnäppchen tut sich im März 2024 auf. Da kannst du mit nur vier Urlaubstagen zehn Tage Urlaub machen. Das ist die Zeit vom 23.03. bis 01.04.24.

Du kannst aber auch März und April verbinden und mit acht Tagen Urlaub 16 freie Tage gewinnen. Das ist dann vom 23.03. bis 07.04.2024. Doch Achtung- es sind zu der Zeit auch Osterferien, damit ist mit vielen Urlaubern zu rechnen.

Der Mai bietet uns einige Möglichkeiten: der 01.05.2024 ist an einem Mittwoch. Perfekt um den Urlaub zu verlängern. Mögliche Varianten sind:

  • 27.04.- 05.05.2024 mit vier Urlaubstagen hast du neun Tage frei
  • 09.05.2024 ist Christi Himmelfahrt- immer ein Donnerst. Somit kannst du mit einem Urlaubstag vier Tage zu Hause bleiben
  • mit sechs Urlaubstagen in der Zeit vom 09.05 bis 20.05.2024 hast du 12 Tage Urlaub

Dann haben wir eine lange Sommerpause, während der es keine Brückentage gibt. Erst im Oktober bietet sich wieder eine Möglichkeit. Der Tag der Deutschen Einheit, der 03.10.24 bringt dir vier freie Tage in der Zeit vom 03.10- bis 06.10.2024. Neun freie Tage hast du, wenn du vom 28.09. bis 06.10.2024 frei nimmst. Dafür verbrauchst du nur vier deiner Urlaubstage.

Zu guter letzt kommt der Dezember, hier kannst du zwölf freie Tage nutzen. Du musst dafür nur fünf Urlaubstage nehmen und zwar in der Zeit von 21.12.2024 bis 01.01.2025. Das ist doch fantastisch.

Das könnte dich auch interessieren: Die 7 besten Flugsuchportale

Wann sind Schulferien?

Brücke vor Wasserfall

Einige Brückentage fallen in die Zeit der Schulferien. Damit ist logischerweise ein höheres Aufkommen an Touristen. Wer keine Schulkinder hat möchte in dieser Zeit auch meist keinen Urlaub machen. Dann ist es gut zu wissen wann wo welche Schulferien sind.

Osterferien

Bundesland Datum
Baden-Würrtemberg 23.03-05.04
Bayern 25.03-06.04
Berlin 25.03-05.04
Brandenburg 25.03-05.04
Bremen 18.03-28.03
Hamburg 18.03-28.03
Hessen 25.03-13.04
Mecklenburg-Vorpommern 25.03-03.04
Niedersachsen 18.03-28.03
Nordrhein-Westfalen 25.03-06.04
Rheinlandpfalz 25.03-02.04
Saarland 25.03-05.04
Sachsen 28.03-05.04
Sachsen-Anhalt 25.03-30.03
Schleswig-Holstein 02.-19.04
Thüringen 25.03-06.04
Osterferien Deutschland

Pfingstferien

Bundesland Datum
Baden-Würrtemberg 21.05-31.05
Bayern 21.05-01.06
Berlin 10.05
Brandenburg
Bremen 10.05+21.05
Hamburg 10.05+21.05-24.05
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern 10.05+17.05-21.05
Niedersachsen 10.05+21.05
Nordrhein-Westfalen 21.05
Rheinlandpfalz 21.05-29.05
Saarland 21.05-24.05
Sachsen 10.05+18.05-21.05
Sachsen-Anhalt 21.05-24.05
Schleswig-Holstein 10.05-11.05
Thüringen 10.05
Pfingstferien Deutschland

Sommerferien

Bundesland Datum
Baden-Würrtemberg 25.07-07.09
Bayern 29.07-09.09
Berlin 18.07-30.08
Brandenburg 18.07-31.08
Bremen 24.06-02.08
Hamburg 18.07-28.08
Hessen 15.07-23.08
Mecklenburg-Vorpommern 22.07-31.08
Niedersachsen 24.06-03.08
Nordrhein-Westfalen 08.07-20.08
Rheinlandpfalz 15.07-23.08
Saarland 15.07-23.08
Sachsen 20.06-02.08
Sachsen-Anhalt 24.06-03.08
Schleswig-Holstein 22.07-31.08
Thüringen 20.06-31.07
Sommerferien Deutschland

Herbstferien

Bundesland Datum
Baden-Würrtemberg 28.10 -31.10
Bayern 28.10-31.10+20.11
Berlin 04.10+21.10-02.11
Brandenburg 04.10+21.10-02.11
Bremen 04.10-19.10+01.11
Hamburg 04.10+21.10-01.11
Hessen 14.10-25.10
Mecklenburg-Vorpommern 04.10+21.10-26.10+01.11
Niedersachsen 04.10-19.10+01.11
Nordrhein-Westfalen 14.10-26.10
Rheinlandpfalz 14.10-25.10
Saarland 14.10-25.10
Sachsen 07.10-19.10
Sachsen-Anhalt 30.09-12.10+01.11
Schleswig-Holstein 04.10+21.10-01.11
Thüringen 30.09-12.10
Herbstferien Deutschland

Winterferien

Bundesland Datum
Baden-Würrtemberg 23.12-04.01
Bayern 23.12-03.01
Berlin 23.12-31.12
Brandenburg 23.12-31.12
Bremen 23.12-04.01
Hamburg 20.12-03.01
Hessen 23.12-10.01
Mecklenburg-Vorpommern 23.12-06.01
Niedersachsen 23.12-04.01
Nordrhein-Westfalen 23.12-06.01
Rheinlandpfalz 23.12-08.01
Saarland 23.12-03.01
Sachsen 23.12-03.01
Sachsen-Anhalt 23.12-04.01
Schleswig-Holstein 19.13-07.01
Thüringen 23.12-03.01
Winterferien Deutschland

Tipp: Auf dem Reiseportal Urlaubspiraten findest du ebenfalls wertvolle Hinweise, wie du deinen Urlaub fast verdoppeln kannst.

Feiertage 2024

Brückentage Holzbrücke über Bächlein

Die gesetzlichen Feiertage , die in ganz Deutschland gelten sind folgende:

  • 01.01 Neujahr
  • 29.03 Karfreitag
  • 01.04 Ostermontag
  • 01.05 Tag der Arbeit
  • 09.05 Christi Himmelfahrt
  • 19.05 Pfingstsonntag
  • 20.05 Pfingstmontag
  • 03.10 Tag der Deutschen Einheit
  • 25.12 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26.12 2. Weihnachtsfeiertag

Feiertage, die in den Bundesländern unterschiedlich geregelt sind:

  • 06.01 Heilige Drei Könige in Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt
  • 08.03 Internationaler Frauentag in Berlin, Mecklenburg-Vorpommern
  • 30.05 Fronleichnam in Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen, NRW
  • 15.08 Maria Himmelfahrt in Bayern, Saarland
  • 20.09 Weltkindertag in Thüringen
  • 31.10 Reformationstag in Sachsen-Anhalt, Sachsen, Brandenburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Thüringen, Hamburg, Niedersachsen
  • 1.11 Allerheiligen in Bayern, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland, NRW
  • 20.11 Buß- und Bettag in Sachsen

Ferienzeiten im Urlaubsland

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Reiseplanung ist es, zu wissen wann im Reiseziel Ferienzeiten sind. denn dann sind nicht nur die deutschen Urlauber unterwegs, sondern auch die Einheimischen. Das ist an und für sich kein Problem, du musst dich nur darauf einstellen. Denn das bedeutet überall ist mehr los. Die Strände sind stärker frequentiert, die Bars, Cafes und Restaurants sind voller, an den Museumskassen sind lange Schlangen und so weiter.

Fazit

Brückentage sind herrlich. Sie verkürzen dir die Arbeitswoche. Dabei ist es ganz egal, ob der Feiertag an einem Mittwoch ist und er dir die Woche teilt. Ein Feiertag am Montag oder Freitag verlängert dir das Wochenende. Ideal, um einen Kurztrip an den Strand oder in eine City zu machen. Mit geschickter Planung kannst du ein-zwei wochen Urlaub machen und weniger Tage Urlaub vom Arbeitskonto.

Was ist dein Favorit? Planst du mit Brückentagen lieber ein langes Wochenende oder verlängerst du dir damit eine längere Reise?




HANDGEPÄCK 5 FAKTEN

beiger Bordtrolley

Wir alle kennen das, die gerne spontan verreisen. Einen günstigen Flug gefunden und jetzt musst du checken welches Gepäck mit an Bord kann. Die Zeiten an denen du den prall gefüllten Trolly mit an Bord nehmen kannst, sind vorbei. Im Gegenteil, die Preise für das Gepäck sind teilweise genauso hoch, wie der Preis für den Flug.

Dabei haben sich neben der Größe und dem Gewicht auch die Preise geändert. Dazu variieren die Preise, Größen und das Gesamtgewicht deines Gepäckes von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft. Ich will dir helfen ein bisschen Licht in das Gepäck-Wirrwarr zu bringen.

Handgepäck- Was ist das?

Laut Wikipedia ist das Handgepäck wie folgt definiert:

Unter Handgepäck versteht man leicht tragbares Gepäck , das nicht am Check-in-Schalter aufgegeben wird. Das Handgepäck darf in der Flugkabine mitgeführt werden, wenn es die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft erfüllt. Andernfalls wird es teuer und muss als Aufgabegepäck beim Check-in registriert werden.

Handgepäck- Was darf alles rein?

Handgepäck türkiser offener Koffer auf Teppich liegend

In das Handgepäck kannst du leider nicht alles verstauen. Die aktuellen Sicherheitsbestimmungen sind zu beachten. Kosmetika, die flüssig ist, darf nur in kleinen Mengen mit und müssen in einem Klarsichtbeutel mit dichtem Verschluss verpackt sein. Die Höchstmenge der einzelnen Verpackungseinheit ist auf 100 Mililiter begrenzt. Die Gesamtmenge des Beutels darf ein Liter nicht überschreiten. Denk daran, auch der Lippenstift, Labello und die Zahnpasta zählen dazu. Bei der Sicherheitskontrolle muss der Beutel separat in die Schale gelegt werden.

Tipp: Nutze als Pflegeprodukte festes Shampoo und feste Seife. Diese kannst du im Handgepäckskoffer verstauen. Außerdem sparst du Platz im Flüssigkeitenbeutel.

Deine Medikament, die du ständig nimmst, sind von dieser Regel ausgenommen. Es ist jedoch hilfreich, gerade bei bestimmten Schmerzmitteln, vom Arzt ein Dokument mitzuführen. Oder eben den Medikamentplan, wenn du chronisch krank bist.

Neben der Kosmetika gelten die Flüssigkeitsbestimmungen leider auch für das Essen. Nur Babynahrung ist davon ausgenommen. Feste Lebensmittel wie Schokolade oder Brot kannst du mitnehmen. Deine Einkaäufe vom Duty-Free-Shop kannst du mit an Bord nehmen. Du musst nur darauf achten, das der Kassenbon angeheftet ist oder du ihn bei dir hast.

Das könnte dich auch interessieren: Die besten Flugsuchportale

Handgepäck- Was nicht hinein gehört

offener Bordkoffer mit Sonnenhut und Kleidugnsstücken

Nach den geltenden Sicherheitsbestimmungen darfst du scharfe, spitze Gegenstände nicht im Handgepäck haben. Dazu zählen:

  • Schere
  • Nadeln
  • Messer
  • Nagelfeilen aus Metall
  • Korkenziehen
  • Stricknadeln

Natürlich dürfen auch keine gefährlichen Gegenstände wie Waffen mitgeführt werden. Außerdem Benzinfeuerzeuge, Feuerwerkskörper, Gasflaschen oder Gasbehälter für Campingartikel.

Ein Gas- oder Einweg-Feuerzeug oder eine Packung Streichhöler sind erlaubt.

Handgepäck- Welche Maße sind zulässig?

Jede Fluggesellschaft hat ihre eigenen Gepäckbestimmungen. In diesen ist geregelt wie groß, breit und tief das Handgepäckstück maximal sein darf. Desweiteren ist das Gewicht festgelegt. Es kommt auch darauf an, welchen Tarif du buchst. Hier einige Beispiele: die Maße beinhalten die Rollen und Griffe, wichtig!

Lufthansa, Air Baltic

Economy Class 8 Kilogramm, Maße : 55 x 40 x 23 cm, 8 Kilogramm

Air France

Economy, Maße: 55 x 35 x 25 cm 12 Kilogramm zusammen mit der Handtasche

British Airways

Economy Basic, Maße: 40 x 30 x 15 cm, bis 23 Kilogramm

Ryanair

Priority, Maße: 55 x 40 x 20 cm , 10 Kilogramm

Handgepäck- Was gibt es noch zusätzlich?

Stewardess packt Tasche ins Kofferfach

Der Bordtrolley ist nicht das einzige was mit an Bord des Flugzeuges darf. Die meisten Fluggesellschaften erlauben eine normalgroße Handtasche oder einen kleinen Rucksack oder eine Laptoptasche mit an Bord zu nehmen. Doch auch hier sind die Maße und das Gewicht unterschliedlich geregelt bei den Fluggesellschaften.

Außerdem gehören folgende Dinge zum Handgepäck:

  • Regenschirm
  • Mantel oder Jacke
  • Krücken
  • Zeitschriften oder Bücher

Ein gängiges Maß für die Handtasche ist 40 x 30 x 15 cm. Die zusätzliche Tasche zählt meist zum Gewicht des Koffers. also unbedingt die Buchungsunterlagen durchlesen. Es steht immer dabei was gratis mit an Bord kann.

Wichtig ist, dass die zusätzliche Tasche unter den Sitz des Vordermannes passt.

Handgepäck- Hartschale oder Weichkoffer?

bunte Koffer Hartschale auf  Rollen

Da jedes Gramm zählt beim Bordgepäck ist das eine entscheidende Frage. Es kommt aber auch auf deine Vorlieben an. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile.

Der Hardschalenkoffer

Er schützt den Inhalt besser und übersteht die Schubserei am Flughafen leichter. Dafür ist der Hartschalenkoffer auch etwas schwerer. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass dein Inhalt vor Nässe besser geschützt ist. Außerdem ist der Koffer leicht zu säubern und desinfizieren.

Der Weichschalenkoffer

Das softe Material ist weich und leicht. Mit seinem Ultraleichtgewicht punktet dieser Koffer besonders bei Passagieren, die möglichst viel Gepäck unterbringen müssen. Dafür ist dieser Koffer auch weniger robust. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass beim Umhertragen und ziehen du dir damit auch leichter tust. Schön sind auch die oft zusätzlich vorhanden Taschen für Dokumente oder Zeitschriften zum Beispiel.

Welches Handgepäck bevorzugst du?




AUSWANDERN IN DIE NIEDERLANDE ALS RENTNER

Niederlande Auswandern Windmühlen am Fluss

Das flache Land ist für viele Deutsche Rentner ein interessantes Ruhesitzziel. Die Radfahrernation ist verlockend, da das Königreich der Niederlande über ein super gut ausgebautes Radwegenetz verfügt. In den Niederlanden herrscht außerdem ein gemäßigtes Klima , es wird selten über 25 Grad Celsius im Sommer. Das ist für alle perfekt, die keine hochsommerlichen Temperaturen mögen.

Zudem gibt es an zwei Seiten des Landes Meeresküste und weite Sandstrände. Ein besonderes Schmankerl sind die Inseln an der westfriesischen Küste.

Auswandern in die Niederlande

Die Niederlande sind in zwölf Provinzen aufgeteilt und es gibt immer noch einen Monarchen im Reich. Willem Alexander ist seit 2013 König der Niederlande. Er übernham das Amt von seiner Mutter, der ehemaligen Königin Beatrix. Mit seiner Frau, Königin Maxima, hat er drei Töchter. Der König ist das Staatsoberhaupt des Königreiches und der vier Länder:

  • Aruba
  • Curacao
  • Sint Maarten
  • Niederlande

Außerdem ist Willem das Oberhaupt des Könighauses. Politisch gesehen hat der König wenig Macht. Er repräsentiert hauptsächlich das Land.

Auswandern in die Niederlande-Wichtiges

Als RentnerIn nach Holland auszuwandern, ist für viele eine charmante Lösung.

Das Gute ist, die Rente wird in voller Höhe ausgezahlt, auch wenn man im Ausland lebt. Aufgrund der Freizügigkeit können sich deutsche Rentner problemlos in den EU-Ländern und der EWR aufhalten. Wichtig ist über genügend finanziellen Background zu verfügen. Das kann eine Rente oder auch Mieteinkünfte und sonstiges sein.

Als Einwanderer bist du normalerweise über die Einheitsversicherung krankenversichert. Beziehst du nur eine deutsche Rente, kannst du eine Befreiung von der Versicherung beantragen. Du kannst aber trotzdem das niederländische Gesundheitssystem nutzen. Von deiner deutschen Krankenversicherung benötigst du dazu ein Formular, um dich dann bei der niederländischen Krankenversicherung anzumelden.

Vorsicht- sobald einen Nebenjob ausübst, fällst du unter die Versicherungspflicht. Und dann zählt auch die Rente dazu. Unbedingt durchrechnen, ob sich dann der Job noch lohnt.

Die Provinzen

Wo ist es am schönsten in Holland? Welche Region könnte dir gefallen? Das kommt auf deine Wünsche an: möchtest du viel mit dem Rad fahren, Wanderwege vor der Haustüre haben. Oder soll es das pralle Leben in einer größeren Stadt sein? Bist du eine Nixe und brauchst das Wasser in deiner Umgebung? Um dies zu entscheiden stelle ich die erst einmal die Provinzen vor.

Windmühle Holland Niederlande Sonnenuntergang

Das Königreich der Niederlande ist in zwölf Provinzen eingeteilt:

  • Drenthe
  • Flevoland
  • Gronningen
  • Limburg
  • Noord Brabant
  • Utrecht
  • Gelderland
  • Friesland
  • Noord Holland
  • Zuid Holland
  • Zeeland
  • Overijssel

Die Provinz Drenthe

Drenthe liegt im Nordosten und grenzt an das Bundesland Niedersachsen und an die Provionzen Overijssel, Gronningen und Friesland. Drenthe ist ländlich geprägt und weist im Osten zahlreiche Moore auf. Die Hauptstadt ist Assen, hier leben fast 70 000 Einwohner. In Drenthe wird neben niederländisch auch niedersächischer Dialekt gesprochen. In Drenthe findest du drei Landschaftstypen vor:

  • Moore
  • Heidelandschaft
  • Kanallandschaften

Die größte Stadt in Drenthe ist Emmen mit über 100 000 Einwohner.

Kommunikation- lerne die wichtigsten Wörter:

goedemorgen guten Morgen

dag tschüss

tot ziens auf Wiedersehen

bedankt danke

ik heet ich heiße

ik spreek geen Nederlands ich spreche kein Niederländisch

Die Provinz Flevoland

Flevoland ist die jüngste Provinz und besteht hauptsächlich aus Land, das dem IJesselmeer abgerungen wurde. Die Hauptstadt ist Lelystadt und Almere ist quasi eine Erweiterung zum Einzugsgebiet von Amsterdam. In Almere leben viele Berufspendler, die über die Hollandse Brug nach Amsterdam gelangen.

Die Provinz Groningen

Die gleichnamige Hauptstadt hat eine Universität und eine Hochschule, bei denen fast 50 000 Studierende eingetragen sind. Groningen ist Handels- und Dienstleistungzentrum. Bekannt wurde es früh durch die Textilindustrie und die Lebensmittelfertigung.

Gronningen ist sehr vielfältig, für aktive und kulutrell interessierte Besucher. Die Wasserstraßen und Kanale bieten Wassersportmöglichkeiten. Das gut ausgebaute Radwegenetz sorgt für Fahrspaß mit dem Rad. In Gronningen gibt es zahlreiche Museen und viele Shoppingmöglichkeiten. Eine rege Kneipen- und Restaurantstruktur sorgen für Abwechslung beim Essen.

Die Provinz Limburg

Informationen zur Provinz LImburg findest du in meinem Beitrag “ 2 Tagesausflüge nach Limburg“.

Die Provinz Nord-Brabant

Eindhoven typisches Haus

Schönes Haus in Eindhoven

Es liegt im Süden der Niederlande und grenzt an Limburg, Gelderland, Zuid-Holland und an das belgische Flandern. Die Hauptstadt ist ’s-Hertogenbosch, kurz Den Bosch genannt. Die größte Stadt der Provinz ist Eindhoven, die Designstadt. Weitere bekannte Städte sind Tilburg und Breda. Breda ist eine schöne Altstadt, in der man herrlich shoppen gehen kann.

Die Heimat Vincent Van Goghs bietet viel Natur, darunter fünf Nationalparks. Hier kannst du wandern und radfahren, bis zum Abwinken. Nord-Brabant ist berühmt als Genussregion. Hier kannst du leckeren Wein geniessen, nationale Köstlichkeiten schlemmen und dich verwöhnen lassen. Es gibt zahlreiche Sterne-Restaurants hier, die Gourmet-Herzen höher schlagen lassen.

Die Provinz Utrecht

Die gleichnamige Hauptstadt ist eine altehrwürdige Universitätsstadt, die bekannt für ihre Villen, Grachten und historischen Gebäude ist. Die Provinz ist die kleinste Provinz der Niederlande und besteht hauptsächlich aus der Hauptstadt und Amersfort.

Die Stadt Utrecht ist die viertgrößte Stadt Hollands. In einer der zahlreichen Parks in Utrecht kannst du dich herrlich erholen. Bei milden Temperaturen picknicken die Utrechter sehr gerne hier. die Innenstadt gehört den Fietsen, den Fahrrädern. Denn sie ist verkehrsberuhigt und es dürfen kaum Autos und LKWs durchfahren.

Hier gibt es übrigens das weltweit größte Parkhaus für Fahrräder mit über 12 000 Stellplätzen.

Die Provinz Gelderland

die älteste Stad der Niederlande Nimwegen

Marktplatz in Nimwegen

Gelderland liegt mittig der Niederlande, im Osten und ist die größte Provinz der Niederlande. Die Hauptstadt Gelderlands, Arnheim, hat eine bewegte Geschichte. Uns allen bekannt ist der Film „die Brücke von Arnheim“. Verfilmt wurde hier die Schlacht um Arnheim im Jahre 1944. Weitere bekannte Städte sind Nimwegen und Apeldoorn.

Arnheim grenzt an das größte Waldgebiet der Niederlande, die Veluwe. In Achterhoek findest du zahlreiche Landsitze und herrliche Schlösser vor. Das ehemalige Herzogtum Geldern gehört heute zu 75 Prozent zu den Niederlandern, der Rest ist im deutschen Gebiet um Kleve.

Die Provinz Friesland

In Friesland sind die Städte kaum größer wie woanders die Dörfer. Sie bestechen durch einen besonderen Charme. Zur Provinz gehören fast alle westfriesischen Inseln, nur Texel gehört nicht dazu. Am beliebtesten sind die Inseln Ameland und Terschelling. In Friesland ticken die Uhren noch anders: fernab von Hektik und Stress, findest du hier Ruhe und Erholung. Friesland liegt zwischen IJsselmeer und Groningen im Norden Hollands. Die Hauptstadt ist Leeuwarden, Europas Kulturhaupstadt.

Friesland ist zudem zweisprachig: neben Niederländisch wird hier noch das Friesische gepflegt. Eine uralte Sprache, die die Mutter einiger neuer Sprachen ist.

Die Provinz Noord Holland

Die Halbinsel liegt zwischen IJsselmeer und Nordsee. Die Insel Texel gehört ebenfalls zu Noord-Holland. Die Hauptstadt der Niederlande, die am bekanntesten von den Niederlanden sein dürft, Amsterdam, ist die größte Stadt der Provinz Noord Holland. Hier zieht regelmässig die Touristenströme hin. Hier geht es trubelig zu, multikulti, bunt und schrill. Außerdem sind die Orte Alkmaar und Keukenhof sehr bekannt. Alkmaar ist für seinen Käsemarkt bekannt und der Keukenhof für seine riesigen Tulpenfelder.

Tulpenfelder Holland Niederlande Harlem

Die Haupstadt der Provinz Noord Holland ist die Stadt Harlem. Sie ist sehr geschichtsträchtig und verfügt über zahlreiche Kunstmuseen. Harlem ist umgeben von tulpenzweibelfeldern und liegt in der Nähe vom Meer. MIt Kopfsteinpflaster und Giebelhäuschen ist der Kern der Altstadt sehr sehenswert.

Die Provinz Zuid Holland

Zuid Holland liegt an der niederländischen Nordseeküste . Die Provinz ist am dichtetesten besiedelt und hat das am höchst industrialiserte Gebiet der Niederlande. Die größte Stadt ist Rotterdam und die Hauptstadt der Provinz ist Den Haag. In Den Haag liegt auch der Regierungssitz der Niederlande. In Rotterdamm ist der größte Hafen des Landes.

Zuid Holland, auf Deutsch Süd-Holland, liegt nicht im Süden der Niederlande, wie man meinen könnte. Es liegt im Westen der Niederlande.

Die Provinz Zeeland

Zeeland liegt im Südwesten der Niederlande. Zu Zeeland gehören sehr viele Inseln und Halbinseln. Das Festland grenzt an Belgien. Zeeland ist eine beliebte Urlaubsregion. Domburg mit seinem Heilwasser, in Goes shoppen gehen und in Yerseke frische Meeresfrüchte geniessen.

Zeeland ist die Genussregion für Frisches aus dem Meer. Middelburg ist die Hauptstadt Zeelands. die Stadt mit ihren verwinkelten Gassen und historischen Gebäuden lockt Tausende Besucher jährlich an.

Die Provinz Overijssel

Die Provinz grenzt an die deutschen Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Die Hauptstadt der Provinz ist Zwolle. Overijssel hat zahlreiche Seen, Flüsse und Wälder und bietet daher viel Erholungsmöglichkeiten. Die größte Stadt der Provinz ist Enschede. Nationalparks und bewaldete Hügel sorgen für Natur pur.

Auswandern in die Niederlande- KV und Auto

Was gilt es zu beachten?

Die Niederlande gehören zur europäischen Union. Für die Einreise benötigst du kein Visum. Der Reisepass oder der amtliche Ausweis genügen. Wenn du länger als drei Monate in den Niederlanden wohnen willst, musst du deinen Wohnsitz anmelden.Für die Anmeldung des Wohnsitzes benötigst du einen Wohnnachweis, also den Mietvertrag oder die Kaufurkunde der Immobilie. Manche Gemeinden verlangen auch die Bescheinigung der Abmeldung von Deutschland und die Geburtsurkunde.

Als Rentner*in musst du deine Rentenbezüge nachweisen und über deine finanzielle Lage Auskunft geben. Außerdem ist der Nachweis einer Krankenversicherung pflicht.

Nimmst du dein Auto mit, musst du dies einführen und ummelden und die KfZ-Steuer der Niederlande zu bezahlen. Die Registrierung deines Fahrzeuges läuft über den RDW, einen Registrierungsdienst. Zur Anmeldung musst du deine Fahrzeugpapiere mitbringen, den letzen TÜV-Bericht und den Registrierungsnachweis von dir bei der Gemeinde.

Eventuell wird der deutsche TÜV noch anerkannt, falls nicht erfolgt die Überprüfung vor Ort. Vormittags ist kein Termin notwendig! Nach der Registrierung und technischen Überprüfung musst du die Zulassungsteuer bezahlen(BPM). Ist alles erledigt, kommen deine Papiere an die neue Adresse.

Tipp: Vor der Einreise in die Niederlande das Fahrzeug in Deutschland abmelden und ein Exportkennzeichen besschaffen. Damit kannst du nämlich solange in den Niederlanden weiterfahren, bis du die niederländischen Kennzeichen erhältst. Anderfalls werden deine deutschen Papiere eingezogen und du musst warten bis die Zulassung erfolgt ist. Du kannst in dieser Zeit nicht mit deinem Auto fahren!

Von der BPM/ Zulassungssteuer kannst du dich befreien lassen. Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, kannst du den Antrag online erledigen.

Auswandern in die Niederlande- Lebenshaltung

Der Lebensstandard in Holland ist hoch. Die Lebenshaltungskosten sind etwas höher als die deutschen. Das liegt daran, dass die Niederländer auch besser verdienen. Der Durchschnittslohn liegt hier bei rund 57.000 €, während er bei uns bei 51.000 € liegt.

Tafel Lebenshaltungsosten in den Niederlanden

Fazit

Auswandern in die Niederlande ist für RentnerInnen, die nicht ein günstigeres Land suchen. Sondern hier liegt die Prämise auf ein anderes Leben führen. Sei es landschaftlich anders oder weil ihr Niederländisch so süß findet. Die Fröhlichkeit und Gemütlichkeit der Niederländer euch angesteckt haben.

Das Leben in den Niederlanden ist etwas teuerer als das Leben in Deutschland. Doch, wer schlau recherchiert und gut haushaltet kommt auch mit einer durchschnittlichen Rente zu recht. Es muss ja nicht die Wohnung in Amsterdam sein. Eine Wohnung auf dem Land oder vielleicht auch auf einem Campingplatz.

Was gefällt dir an den Niederlanden?