60 SCHÖNE DINGE, DIE DU DIESEN SOMMER MACHEN SOLLTEST

image_pdfimage_print

Last Updated on 17. August 2023 by Petra

Wir können uns jetzt wieder freier bewegen, sind geschützt, wissen um Hygieneregeln Bescheid und können damit umgehen. Zeit wieder schöne Dinge zu machen. Doch wir sind so „verhomofficed“, dass wir gar nicht mehr richtig denken können, was außerhalb der vier Wände möglich ist.

Es gibt Aktivitäten für schönes Wetter, welche für schlechteres Wetter. Daneben Dinge, die mit bewegen, sich anstrengen verbunden sind. Auspowern, Kraft tanken und Erlebnisse sammeln, das ist jetzt im Sommer angesagt. Darum, raus mit dir aus dem Homeoffice, aus den eigenen vier Wänden.

Frag deine Freund auf was sie Bock hätten, plane mit der Famile. Was müssen wir nachholen, was fehlt uns? Die nachfolgenden Tipps helfen dir vielleicht auf die Sprünge. Du kannst natürlich auch eine Challenge daraus machen: Die Liste ausdrucken*, anpinnen und abhaken. Erzähl mir gerne , wie du vorgehst;)

Sommerwiese mit blühendem Obstbaum

Zehn schöne Dinge

  • Ein Wochenendtrip in eine Stadt(Citytrip)
  • Ein Wochenendetrip in ein Wellnesshotel
  • In ein Schwimmbad Schwimmen gehen
  • In einem See schiwmmen gehen
  • Die Gartenmöbel streichen
  • Blumen anpflanzen
  • Erdbeeren, Tomaten, Gurken, Kräuter anpflanzen
  • Eine mehrstündige Wanderung machen
  • Eine 3-Tage- Wanderung machen
  • Mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren
Mountainbiker mit Sportkleidung und Helm

Zehn weitere schöne Dinge

  • Eine mehrstündige Radtour planen
  • Eine mehrtägige Radtour machen
  • Eine Freundin besuchen
  • Einen Freund besuchen
  • Eisessen gehen
  • Eis selber machen
  • In ein Strassencafe gehen
  • Einen Verwandten besuchen
  • Auf ein Openair Konzert gehen
  • In ein Konzert gehen

verschiedene Eissorten in Edelstahlbehältern einer Eisdiele
schöne dinge eisessen
Photo by Lukas from Pexels

Zehn noch mehr schöne Dinge

  • In die Oper gehen
  • Ins Theater gehen
  • Ins Kino gehen
  • In ein besonderres Kino gehen: Autokino, Retro-/ Romantikkino gehen
  • Sommerkuchen backen
  • Grillen mit Freunden
  • Grillen mit der Familie
  • Das Neun-Euro-Ticket nutzen und die Umgebung erkunden
  • Marmelade kochen
  • Gut geschützt ein kurzes Sonnenbad nehmen

Meine Lieblingsmarmelade:

Zum meinen Favoriten zählt einfach Erdbeere und am liebsten aus dem eigenen Garten. Sie schmecken so richtig nach Sommer, Sonne und super süß. Nachdem ich meine Ernährung vor über drei Jahren umgestellt habe, verzichte ich auf Zucker wo es nur geht.

Jetzt wirdst du sagen „Marmelade ohne Zucker, das gibts ja gar nicht“. Da muss ich dir widersprechen: du kannst komplett auf Zucker verzichten. Dafür hast viel mehr richtigen Fruchtgeschmack und verzichtetst auf unnützliche Kohlehydrate. Das ist nicht für das Gewicht gut, sondern eben für den gesamten Organismus. Einziger Wermutstropfen, die zuckerfreie Marmeldade hält nicht so lange wie die Zuckerhaltige. Darum nache ich nur noch kleine Mengen und friere das übrige Obst ein. So kann ich später auf das Obst zurückgreifen und bei Bedarf wieder Marmelade machen.

Hier das Rezpt:

500 g gewaschene, geschnittene Erdbeeren

1 Päckchen Agar-Agar

Erythrit, nach Geschmack, wenn es unbedingt süßer schmecken muss

Die Erdbeeren pürieren, Agar-Agar mit etwas Wasser anrühren. die pürierten Erdbeeren im Topf erhitzen und unter rühren das aufgelöste Agar-Agar unterrühren. Nach Packungsanleitung ein paar Minuten köcheln lassen. Dann sofort in die vorbereiteten Gläschen füllen, den Schraubdeckel fest daraufschrauben. Die Gläschen stürzen und abgedeckt über Nacht auskühlen lassen. Dann die frische Marmelade im Kühlschrank aufbewahren. Die angebrochenen Gläschen sind nur wenige Wochen haltbar. Darum nur aufmachen, was du in der nächsten Zeit vezehrst.

Frühjahrsblumen in Terracottatöpfen Stiefmütterchen Bellis

Zehn besondere Dinge

  • Die Nachbarn zum Kaffee einladen
  • Spieleabend mit der Familie
  • Spielabend mit Freunden
  • In den Botanischen Garten gehen
  • Einen Park besuchen
  • Ein Picknick veranstalten
  • Auf eine Kirchweih gehen
  • Geocaching machen
  • In die Berge fahren
  • Ans Meer fahren

Tip: Die schönsten Botanischen Gärten von Europa sind in meinem Beitrag aufgelistet.

Tropenhaus Gewächshaus in einem Botanischen Garten

Zehn Dinge unternehmen

  • Eine Gartenparty machen
  • Im Regen spazieren gehen
  • Ein Museum besuchen
  • Ein Krimi-Diner buchen
  • Mit dem Boot fahren
  • Zu einer Sportveranstaltung gehen(Fußball, Handball, Schwimmen, Tanzen etc.)
  • Ein neues Buch lesen
  • Einen neuen Film gucken
  • Mit dem Partner tanzen gehen
  • Einen Flohmarkt besuchen

Tip: Krimi-Diner buchen: in Thurnau kannst du in einem exklusiven Ambiente ein Krimi-Diner buchen. Außerdem gibt es dort wunderschöne Zimmer für die Übernachtung in dem Schlößchen Thurnau. Auch der Ort Thurnau ist schön für einen Spaziergang. Durch Kopfsteinpflaster Gassen schlendern und zauberhafte Fachwerkhäuschen bestaunen.

viele Bücher in einem Bücherregal
  • Auf einen Mittelaltermarkt gehen
  • Zu einer Blumenausstellung gehen
  • Bogenschiessen lernen
  • Einen Lauf mitmachen
  • Einen Yogakurs buchen
  • Einen Beauty-Tag machen
  • Sommerrodelbahn fahren
  • Eine Lama-Treckingtour machen
  • Urlaub auf dem Hausboot
  • Im Heubett schlafen