WINTERTRIP IN HAMBURG

Last Updated on 28. August 2022 by Petra

…..bei uns gibt es leider keine Weihnachtsmärkte, im Norden Deutschlands schon, also auf nach Hamburg City. Hier sind gleich mehrere geöffnet:

Hamburg Winterzauber
Hamburg’s Weihnachtszauber

……über Secret Escapes tollen Dealfür Hamburg Hotels gefunden, ein schickes Hotel im industrial Design, the Niu Bricks in Hamburg Eppendorf. Davon hatte ich auch bei einer Reportage gehört, jung, hipp und schick eingerichtet.

https://the.niu.de/hotels/deutschland/hamburg/the-niu-bricks

Vom Hauptbahnhof fährst du mit der U1 bis Kellinghusenstraße. Dort steigtst du in den Bus 22 Richtung Blankenese und fährst bis Frickestrasse. Überquere die Straße und laufe nach rechts zwei Minuten, dann bist du schon am Hotel.

Das Hotel ist im schicken Scandistyle mit dunkler Fassade.

Das Zimmer ist kuschelig warm, mit weichem Teppich und tollem Interieur .

Hotel the niu bricks
Zimmer im Niu Hamburg

Das Frühstücksbuffet wird in der Lobby eingenommen.

Frühstücksraum im niu bricks
Frühstück im Niu

Tagsüber kannst du hier auch Platz nehmen und ein Käffchen oder ein Bier trinken. Am Abend kann man hier bei einem Glas Wein den Tag ausklingen lassen.

Hamburg Blick aufs Rathaus
Blick auf das Rathaus

Auf in die Hamburger City, denn schließlich wollte ich ja die Weihnachtsmärkte sehen.

Am Rathaus treffe ich auf den ersten Weihnachtsmarkt:

Hamburg Weihnachtsmarkt am Rathaus
Rathaus HH Weihnachtsmarkt

Der Zugang ist mit einer Einlasskontrolle und Maskenpflicht. Die Schlange ist recht lange und drumherum sind so viele Menschen unterwegs, dass ich vorbei ziehe Richtung Jungfernstieg.

Hamburg Schleusenbrücke mit Weihnachtsdeko
Schleusenbrücke

Wunderschön weihnachtlich dekoriert

Ich laufe vorbei an den vielen schönen Geschäften mit den Edelmarken und gelange zum Gänsemarkt. Auch hier ist ein Weihnachtsmarkt. Bedeutend ruhiger als am Rathaus.

Weihnachtsmarkt am Gänsemarkt
Gänsemarkt

Die Entdeckungstour geht weiter zum Weltkulturerbe – die Speicherstadt.

Hamburg deutsches Zollmuseum
Deutsches Zollmuseum
Hamburg Hafencity

Zur Hafencity zählt auch die Speicherstadt mit den im 19.Jahrhundert erbauten Lagerhäusern aus Backsteinen. Der Komplex gehört zu den größten Lagerhallenkomplex weltweit. Seit 1991 gehört die Speicherstadt zum Weltkulutrerbe.Hier befindet sich auch das Gewürzmuseum Spicy’s.

Infos zum Gewürzmuseum: geöffnet täglich von 10 bis 17 Uhr, Eintritt 5 Euro für Erwachsene. Im Spicy’s finden regelmässig Events statt wie Kaffee trifft Gewürze oder Sweet und Spicy. In den Workshops erfährst du viel über Gewürze und welche Wirkung sie bei den Speisen haben. Mehr Informationen findest du hier:

Auch schön anzusehen ist das Fleetschlößchen an der St.Annenbrücke. Das ehemailige Zollhäuschen steht unter Denkmalschutz. Im Laufe der Jahre erfuhr es die unterschiedlichsten Nutzungen. So war es für die Hamburger Feuerwehr zur Brandwache da, dann ein Toilettenhäsuchen und später eine Kaffeeklappe.

Heute befindet sich ein Restaurant darin. Hier gibt es allerlei mit Fisch, aber auch Currywurst.

Hamburg Fleetschlößchen
Fleetschlößchen
Speisekarte und Infos zum Restaurant Fleetschlößchen
Hamburg Maritimes Museum
Maritimes Museum

Informationen zum Internationel Maritimen Museum am Kaispeicher B, leicht zu Fuß zu erreichen, circa 15 Minuten vom Hauptbahnhof entfertn. Weitere Infos…

https://www.imm-hamburg.de/

Also die Stadt Hamburg ist immer eine Reise wert, egal zu welcher Jahreszeit.

Hamburg im Sommer, dazu findest du Informationen in diesem Beitrag

Hamburg für Blumenfreunde