42 MÄDCHENAMEN AUS DER PFLANZENWELT

Last Updated on 11. Juni 2022 by Petra

Narzissen

Die Pflanzenwelt bezaubert uns mit ihrer großen Vielfalt. Dabei ist es ganz egal ob es gezüchtete Blumen sind oder die Wildwachsenden. Nach einem langen, grauen Winter können wir es gar nicht erwarten, wenn im Frühjahr die ersten Blumen blühen. Schneeglöckchen,Märzensbecher, Gänseblümchen und etwas später die Osterglocken läuten sprichwörtlich den Frühling ein.

Eltern, die gerne in der Natur sind und Blumen lieben, für die ist ein Vorname aus der Botanik ideal. Flora, Daisy oder Violett sind nur ein paar beliebte Mädchennamen.

Botanik, Gänseblümchen auf der Wiese

Daisy = das Gänseblümchen

Violett = das Veilchen

Lilli = die Lilie

Jasmin = der Jasminstrauch, die Jasminblüte

Viola = das Veilchen, die blaue Blume

Soley = Butterblume

Gulia = die Blumenhafte

Poppy = die Mohnblume

Flora = die Blumengöttin

Clover = der Klee

Oldtimer

Miss Daisy und ihr Chauffeur

Einer der berühmtesten Namensträgerinnen für den Namen Daisy , ist die Jüdin Daisy Werthan . Die Geschichte spielt in der Zeit von 1948 bis 1973 und wurde von Alfred Uhry geschrieben. Das Stück spielt in Atlanta, Georgia und handelt von dem Freundschaftsverhältnis der älteren Dame Daisy und ihrem Chauffeur Hoke Colburn. Das Drama behandelt die Themen Freundschaft, Rassismus und Vorurteile.

Die anfangs 72-jährige Daisy hat Vorurteile gegenüber der schwarzen Bevölkerung. Sie stammt aus ärmlichen Verhältnissen, war Lehrerin und heiratete einen reichen Mann. Sie tritt streng und herrisch gegenüber ihrem Personal auf. Als Witwe ist sie sehr stur und weil sie einen Unfall baute, stellte der Sohn einen Chauffeur ein, den 60-jährigen, arbeitslosen Hoke Colburn. Hoke stammt zwar aus einfachen Verhältnissen, lässt sich aber nicht beeindrucken von Daisy.

In seiner Kindheit gab es noch die Rassentrennung und er war häufig rassischen Diskriminierungen ausgesetzt. Außerdem hat er deswegen nie schreiben und lesen gelernt, Miss Daisy bringt es ihm später bei. Gegen Ende der Geschichte ist Miss Daisy dement und Hoke kümmert sich rührend um sie. Die Geschichte wurde auch als Theaterstück aufgeführt.

Die Verfilmung der Geschichte wurde mit mehreren Oscars prämiert.

Pflanzenwelt Klee vierblättrig

Mädchen Vornamen aus der Pflanzenwelt

Kleine Mädchen sind süß und entzückend. Da passen doch Namen von schönen Blumen und leckeren Früchten hervorragend. Himbeeren und Kirschen sind süß und lecker. Moosglöckchen, Tulpen und Margariten sind so hübsche Blumen, warum nicht als Name tragen?

Linnea = Moosglöckchen

Lale = die Tulpe

Primrose = die Schlüsselblume, Primel

Margerite = die Margagerite

Pansy = das Stiefmütterchen

Malina = Himbeere

Yoko = Hibiskusblüte

Cherry = Kirsche

Florentina = die Blühende

Loris = Lorbeer

Pflanzennamen, Vornamen aus der Botanik gibt es auch für Jungs.

Petunien

Die Pflanzenwelt als Inspiration

Blumen wie Lian, Lotusblume sind so bezaubernd wie die Pflanze selbst. Der Lotus ist eine außergwöhnliche Pflanze. Sie wird nie schmutzig, weil an ihrer Oberfläche alles abperlt. Diese Eigenschaft hat sich die Industrie zunutze gemacht und die sogenannte Lotusfarben entwickelt. Das sind Wand- und Fassadenfarben, bei denen Regenwasser und Staub nicht anhaften. So ist auch die Namensträgerin eine Außergewöhnliche, weil ihr Name selten und schön ist.

Susanne, Lilian, Liliana = die Lilie

Camille = Kamille

Camilla = die Kamelie

Daphne = der Lorbeer

Anemone = das Windröschen

Amaryllis = die Amaryllis, die Glitzernde, die Funkelnde

Dafina = der Lorbeerbaum

Lian = die Lotusblume, die Lotusblüte

Olivia = Olive

Ornella = Esche

Stiefmütterchen

Schöne Vornamen aus der Pflanzenwelt

Rosen, Tulpen, Nelken, alle Blumen welken, nur die eine nicht und die sticht….ein Kinderspruch aus alten Zeiten. Welche Blume wird das wohl sein?

Rosalia = Rose

Rose, Romy, Sina = die Rose

Salvia = Salbei

Erika = Heidekraut, Erika

Ginger = Ingwer

Heather = Heidekraut

Petunia = die Petunie

Jolanda = Veilchen

Tao = Pfirsich

Margarete = Blume

Rapunzel = der Feldsalat

Dunja = Quitte

Mädchen im Teenageralter mit dicken roten Haaren, die zum langen Zopf geflochten sind

Rapunzel, lass dein Haar herunter…

Rapunzel ist ein Märchen der Gebrüder Grimm. Ein Paar wünschte sich nichts sehnlicher als ein Kind. Als sich endlich ihr Wunsch erfüllte und die Frau guter Hoffnung war, saß sie jeden Tag an ihrem kleinen Fenster und schaute betrübt in den Nachbarsgarten. Sie erspähte dort die leckersten, frische Rapunzeln, die sie je gesehen hatte. Der Garten war von hohen Mauern umgeben und niemand wagte sich hinein. Denn er gehörte einer bösen, mächtigen Zauberin.

Der Frau ging es immer schlechter, weil ihre Gelüste immer stärker wurden und sie wusste sie kann sie nicht bekommen. Der Mann machte sich Sorgen um seine Frau und schlich Nachts in den Garten, um Rapunzeln zu schneiden. Natürlich erwischte ihn die Zauberin. Er erzählte von seinem Dilemma und musste der Zauberin versprechen, sobald das Kind auf der Welt ist , es ihr zu geben. Aus Angst sagte er zu und vergaß das Versprechen mit der Zeit.

Kaum war die Frau in den Wehen und gebar das Kind, stand die Zauberin in der Stube und nahm das Kind mit sich. Die Fortsetzung findest….

Wie gefallen dir die Pflanzennamen für Mädchen? Ich finde sie einfach schön, weil ich auch das Natürliche sehr mag. Gerade Blumen wie die Stiefmütterchen finde ich schön, sie haben so putzige Gesichter.