DIE 10 SCHÖNSTEN SPANISCHEN VORNAMEN

Last Updated on 24. Mai 2022 by Petra

Barcelona im spanischen Süden
Barcelona

Spanien bedeutet für uns Sonne, Wärme, Temperament und Flamenco. Genauso klingen die spanischen Vornamen in unseren Ohren. Sie sind klangvoll, melodisch und bedeutungsvoll.

Hola, Isabella klingt gleich viel aufregender und melodischer.

Im Land der Orangen und prachtvollen Bauten sind viele Vornamen traditionell vergeben. Zu Ehren der Eltern, Großeltern oder Paten werden die Kinder Maria, Jose oder Diego zum Beispiel getauft.

Königsfigur aus dem Schachspiel
König

Spanische Könige

Spaniens Könige kommen aus den unterschiedlichsten Adelshäusern. So waren die Könige aus den Häusern Habsburg, Bourbon-Anju, Bonaparte und Savoyn vertreten. In Spanien ist auch heute noch ein König , nämlich König Felipe der VI., Sohn von Juan Carlos amtierend.

Rodrigo: stammt vom deutschen Namen Roderich, hrot = Ruhm , rihhi= reich, mächtig

Luis: stammt vom deutschen Ludwig ab, hlut= berühmt, wig= Kampf, der berühmte Krieger, der berühmte Kämpfer

Gustavo: stammt vom deutschen Gustav ab, bedetuet der Gote mit dem Stab, der Stab Gottes, der Freund, der Ruhm

Eduardo: altenglisch, ead= Besitz, weard= Beschützer, der Bechützer, der Hüter seines Besitzes

Ricardo: stammt von dem deutschen Namen Richard ab, althochdeutsch rihhi= reich, mächtig, hardi = hart, kräftig, stark, der starke Herrscher, der mächtige Herrscher

Spanische Königinnen

Von Spaniens Königinnen war Isabella die einzige wahre Herrscherin. Die anderen Königinnen waren nicht herrschend, sondern nur Ehefrauen. Einige von ihnen hatten aber starken Einfluss auf ihre Männer und wirkten so in der Politik mit.

Letizia = die Freude, die Fröhlichkeit

Sofia = Tugend, göttliche Weisheit

Maria = die Geliebte

Isabella = Gott ist vollkommen

Anna = Anmut, Gnade

Du interessiert dich für Royals? Die mutigen Könige, die stolzen Prinzessinnen mit ihren edlen Namen…dann schau mal hier bei den englischen Vornamen wirst du auch fündig.

Die Hitliste der spanischen Vornamen

gähnendes Baby auf dem Arm der Mutter
gähnendes Baby

Mädchennamen

Lucia

Maria

Julia

Paula

Alma

Carmen

Valeria

Valentina

Alba

Mia

Jungennamen

Hugo

Mateo

Alejandro

Manuel

Pablo

Alvaro

Mario

Enzo

Javier

Bruno

Kulturelle Unterschiede

Tapas, Spanien, Oliven
Tapas

Die Spanier unterhalten sich laut, viel und gerne. Für unsere Ohren klingt das oft nach einer Auseinandersetzung, dabei ist es einfach nur ein fröhlicher Plausch.

In Spanien ticken auch die Uhren anders, trotz gleicher Zeitzone wie Deutschland. Alles ist nach hinten verlagert. Später aufstehen, lange Siesta und Ladenschließungen in der Mittagshitze. Dafür langes Nachtleben und einkaufen oft bis 24 Uhr. Wir lieben die mediterrane Küche Spaniens. Viel Olivenöl, Tortillas, Tapas und Paella, dazu süffigen spanischen Rotwein.

Die Spanier sind lebenslustig und temperamentvoll. Darum sind auch sehr gesellig und gehen gerne aus. Spanien hat die höchste Kneipendichte Europas. Die lebenslustige Lebensweise und weltoffene Art, bewegt Eltern dazu ihrem Nachwuchs einen spanischen Vornamen zu geben.

10 spanische Mädchennamen

  1. Bonita: die Gute
  2. Paula: die Kleine, die Schöne
  3. Alena: die Strahlende
  4. Sofia:die Weise
  5. Carla: die Freie
  6. Valeria: die Gesunde, die Kräftige
  7. Aurelia: die Goldene
  8. Maria: die Geliebte, die Fruchtbare, die Verbitterte
  9. Lucia: die Strahlende
  10. Esmeralda: der Smaragd
schlafendes Neugeborenes

10 spanische Jungennamen

  1. Pablo: der Kleine, der Jüngere
  2. Fernando: der kühne Beschützer
  3. Alejandro: der Beschützer
  4. Diego: der Lehrende,
  5. Jose: Gott fügt hinzu
  6. Mateo: Geschenk Gottes
  7. Alonso: der edle Kämpfer, der adlige
  8. Enrique: der reiche und mächtige Herrscher
  9. Juan: Gott ist gnädig
  10. Graciano: der Liebenswürdige

Ein beliebtes spanisches Märchen

Löwe
der Löwe = el Leon

El burro y el Leon , der Esel und der Löwe

Ein armer Bauer zog mit seinem alten Esel in die nächste Stadt um seine Haselnüsse zu verkaufen. Sie mussten über eine steinige Gebirgsstraße laufen, der alte Esel stürzte und der Bauer ließ ihn dann zurück. Er sagte zu ihm, ich lass dich da, damit dich die Wölfe fressen können. Der Bauer zog mit seinen Haselnüssen alleine weiter.

Der Esel weidete auf der Bergwiese und traf auf den Löwen. Dieser , gewohnt dass sich alle Tiere vor ihm verneigen, sprach den Esel herablassend an: weißt du nicht das ich der König der Tiere bin? Das Eselchen meinte nur, ich habe dich noch nie hier gesehen, kann gar nicht sein,dass du der König des Waldes bist. Daraufhin schloßen sie drei Wetten ab und wer gewinnt ist der König des Waldes. Bevor es losging fragte der Löwe, sag mal was ist das da bei dir am Kopf, das so hochsteht?

Dem Esel schlotterten in Wirklichkeit die Knie vor Angst und die Ohren standen Pfeilgerade, steif hoch.

Der Esel aber sagte, das sind seine 2 Pistolen, die abschießen, wenner böse wird. Achso, entgenete der Löwe, dann gehen wir zur ersten Wette über. Da unten im Fluß fischen, wer zuerst einen fängt. Der Löwe sprang in den Fluss und begann zu fischen. Der Esel sprang ihm todesmutig hinterher, konnte aber nicht schiwmmen. Weil er so jämmerlich aussah, rettete der Löwe ihn. Der erstaunte Esel fragte, warum hast du mich gerettet, der Löwe darauf, weil ich Angst hatte du ersäufst.

Der freche Esel daraufhin, Mann hast du nicht gesehen, dass es an der Stelle vor fischen nur so wimmelte? Ich wollte gerade abfeuern und dann bist du angekommen……

Weiterlesen könnt ihr hier…

Fazit:

Die spanischen Mädchennamen verzaubern jedes kleine Mädchen in eine Esmeralda und sie fühlt sich wie in der Märchenwelt. Spanische Jungennamen machen aus jedem kleine Jungen eine stolzen, wagemutigen Kämpfer, oder Verführer? Jose, Juan oder Felipe, sie klingen doch schon nach Romanze.

Was meinst du dazu? Gefallen dir die spanischen Namen auch so? Dann hinterlasse doch einen Kommentar, ich bin neugierig….