DIE 10 SCHÖNSTEN FRANZÖSISCHEN VORNAMEN FÜR MÄDCHEN UND JUNGEN

Last Updated on 24. Mai 2022 by Petra

Frankreichs Wahrzeichen der Eifelturm von  der Seine aus fotografiert
Eifelturm Paris Frankreich

Vive la france

Wir lieben Frankreich als Urlaubsland, die Bretagne, die Provence oder die Camargue mit ihrer wilden Küste. Das gute Essen, die ausgefallenen Rezepte, der Käse, die Tarte und natürlich den französischen Wein. Ihre Mode wird weltweit getragen, die Designer geben die Trends vor. Wir sind von den Vornamen begeistert, sie klingen einfach so wunderbar leicht.

Die französischen Vornamen klingen einfach melodisch, zergehen sprichwörtlich auf der Zunge. Sie klingen auch nach Romantik, Tragödie und Drama. Hört man einen französischen Namen, fühlt man sich gleich in die Filmwelt oder französische Weltliteratur versetzt.

In der Musikwelt schmelzen wir bei Chansons dahin, man denke nur an die Grande Dame des Chansons Edith Piaf oder Charles Aznavour.

Französische Vornamen

französische Mädchenamen
schlafendes Mädchen

Das Französische hat auch in der deutschen Sprache Einzug gehalten. Wir benutzten viele französische Wörter im Alltag, ohne darüber nachzudenken, ob sie eigentlich noch deutsch sind.

Für unsere Tageszeitung schließen wir ein Abonnement, Abo, ab. Abonnement ist französisch und heißt Bestellung oder Bezug. Wenn wir dieses in bar bezahlen wollen, dann zücken wir das Portemonnaie, den Geldbeutel. Haben wir zu wenig im Geldbeutel, dann stecken wir in der Bredouille. Nein, das ist keine Urlaubsregion in Frankreich, das ist ein Dilemma oder eine Notlage.

In der Zeitung lesen wir das Feuilleton, einen literarischen Beitrag oder eine Buchbesprechung.

Die französischen Vornamen aus Film und Fernsehen erfreuen sich großer Beliebtheit bei uns. So stehen regelmäßig Vornamen wie Sophie, Charles, Jade oder Emily auf der Hitliste der beliebtesten Namen.

Die Hitliste der französischen Vornamen

französische vornamen
schlafendes Schnullerbaby

Mädchennamen

Emily

Emma

Mayleen

Anna

Lilly

Mia

Cecile

Oceane

Jungennamen

Mateo

Gabriel

Rafael

Lucas

Theo

Leo

Liam

Leon

10 französische Mädchennamen

  1. Louise : die berühmte Kämpferin
  2. Manon: die von Gott geliebte, stammt von Maria ab
  3. Chloe: die Grünende
  4. Sandrine: die Kämpferin
  5. Adele : die französische Version zu der deutschen Adelheid. Der Name bedeutet die Edle, die Vornehme
  6. Camille; die Ehrbare, die Freigeborene
  7. Anouk : stammt von dem Namen Anna ab und bedeutet die Begnadete
  8. Claire: die Helle
  9. Cecile: die Blinde
  10. Fabienne: die Edle, die kleine Bohne

Du bist noch nicht sicher was für eine Vornamen du für dein Mädchen auswählen sollt? Dann schau doch auch bei meinem Beitrag zu englischen Mädchennamen nach.

Französische Schauspielerinnen und Sängerinnen

Flasche Parfüm Chanel No 5
Coco Chanel Parfum

Coco Chanel: Modedesignerin und Unternehmerin. Sie revolotionierte die Damenmode Anfang 1900. Mit Hosen für Frauen oder wadenlange Röcken und Kurzhaarfrisuren war sie manchem Mann ein Dorn im Auge. Sie erfand das kleine Schwarze. Ihr Parfum Chanel No 5 dürfte der weltweit beliebteste Duft der Damenwelt sein.

Catherine Deneuve: Schauspielerin und Stilikone. Die kühle Blonde spielte in über 100 Kinofilmen mit. Sie erhielt zahlreiche Preise, Oscar, Bambi und silberner Bär sind nur drei davon. Sie ist auch politisch und sozial sehr engagiert.

Edith Piaf: weltberühmte Sängerin und Chansonette. Unvergesslich ihr Lied „la vie en rose“ und „no je ne regrette rien“. Edith Piaf gewann viele Preise, zahlreiche silberne, goldene Schallplatten.

Mireille Mathieu: der Spatz aus Avignon machte mit unverkennlicher Stimme und Frisur Karriere. Ihre Karriere begann in den 1960er Jahren und hält bis heute an. Sie zählt zum französischen Kulturgut und ist neben Celine Dion die erfolgreichste Sängerin aus Frankreich. Bei uns ist ihr Schlager „La Paloma Ade“ der älteren Generation bestimmt noch im Gedächtnis.

Brigit Bardot: Schauspielerin , Sängerin und Model. Ihre blonde Mähne, die sexy Kurven und der Schmollmund waren ihr Markenzeichen. Sie war Wegbereiterin für das neue Frauenbild. Schön und sexy zu sein und das auch zeigen und leben. Berühmt wurde sie in den 1950er und 1960er Jahren. Bekannte Filme sind „ …und immer lockt das Weib..“ oder „ mit den Waffen einer Frau“.

10 französische Jungennamen

schlafendes Baby
Neugeborenes schlafend
  1. Joel : Jahwe ist Gott
  2. Patrice: stammt von Patrick und bedeutet der Vornehme
  3. Alain : der Fels, der von dem Volk der Alanen stammende
  4. Maurice: der Mann aus Mauretanien
  5. Julien: stammt von Julius ab und bedeutet dem Jupiter geweiht, vom Geschlecht der Julier
  6. Rene : bedeutet der Wiedergeborene
  7. Pierre: die französische Form für Peter. Er bedeutet der Fels, der Stein.
  8. Yves: bedeutet der Bogenschütze
  9. Noel: der Name bedeutet Weihnachten
  10. Jean: stammt von Johann und bedeutet Gott ist gnädig

Berühmte Franzosen

Kinosaal
Kinosaal

Maurice Chevalier: Schauspieler und Chansonsänger, sein Markenzeichen war sein Strohhut und der Spazierstock. Elegant, perfekt angezogen, mit rauchiger Stimme singend, ließ er Frauenherzen höher schlagen. Im film spielte er gerne den galanten Liebhaber. Er war für den Oscar nominiert und gewann den Golden Globe Award für sein Lebenswerk.

Jean Gabin: Schauspieler für Charakterrollen. In zahlreichen Filmen im Kino und im Fernsehen wurde er bekannt für seine raue Art. Filme mit Frankreichs Komiker Louis De Funes begeisterten Millionen Zuschauer.

Yves Saint Laurent: Modeschöpfer für gehobene, anspruchsvolle Kleidung. Er begann einst bei Christian Dior und sorgte in den 60er-Jahren mit einen Smoking für Frauen für Aufsehen.Sein Leben wurde 2014 verfilmt.

Pierre Cardin: Modeschöpfer, der in den 60er-Jahren futuristische Mode entwarf. Weit ausgestellte Röcke, stark betonte Schultern und eine schmale Taille, waren sein Markenzeichen. 1950 machte er sich Selbstständig mit Haute Couture.

Alain Delon: Schauspieler, Partner von Romy Schneider, Womenizer. In den 60er und 70er Jahren waren seine Höhepunkte in der Filmindustrie. Sein Markenzeichen war der kühle Einzelgänger. Für seine unzähligen Filme erhielt er viele Preise darunter 1964 den Golden Globe.

Louis De Funes: Schauspieler, Komiker, Regiesseur und Drehbuchautor. Unvergesslich seine Filme mit dem Gendarm aus Saint-Tropez und Fantomas. Der Kinofilm die Abenteuer des Rabbi Jakob füllte die Kinokassen. Seine filme haben heute Kultstatus.

Fazit:

Die französichen Vornamen sind facettenreich und klingen angenehm. Du liebst das Leichte, unbeschwerte, dann ist ein französischer vorname genau das Richtige für dein Kind. Vielleicht findest du in meiner Liste einen der dich überzeugt.

Hast du deinem Kind bereits einen französischen Namen gegeben der hier nicht aufgezählt ist? Lass es mich doch wissen und ergänze meine Liste. Ich freu mich darauf…