IM NORDEN DEUTSCHLANDS, 5 AUßERGEWÖHNLICHE ORTE

Last Updated on 25. Mai 2022 by Petra

Bad Doberan

Die Kleinstadt in der Nähe der Ostsee, liegt im Landkreis Rostock. In der Altstadt des Ortes sind viele Baudenkmäler erhalten geblieben. Der Ort entwickelte sich um das Münster und den Bau des Klosters. Die Kirche der Abtei ist ein beeindruckender, gotischer Backsteinbau, der einzigartig ist in Europa.

Das Zisterzienser-Kloster wurde bereits im Jahre 1171 gegründet. Zum Klostergelände gehört auch die Wollscheue, in der vermutlich eine Wollmanufaktur untergebracht war. Es ist nicht klar, es gibt hierzu noch andere Mutmaßungen.

Heiligendamm – das mondäne Ostseebad

Zu Bad Doberan gehört auch das älteste Seebad von Deutschland Heiligendamm an der Ostseeküste. Das einst mondäne Seebad von 1793. Mit seinen weißen Häusern wurde der Ort die weiße Stadt am Meer genannt.

Berühmtheit erlangte es weltweit 2007, als die Bundeskanzlerin Angela Merkel zum G8 Gipfel einlud.

Ich bin von Bad Doberan zu Fuß nach Heiligendamm gelaufen. Das war ein schöner Marsch von circa 2 Stunden für knapp 8 Kilometer. Der Weg führt teilweise durch Wald und es ist wenig los. Ich traf viele Radfahrer und Gassigeher .

Beim zweiten Mal bin ich mit dem Fahrrad gefahren. In circa 30 Minuten ist man in Heiligendamm. Der Radweg ist nicht groß anstrengend. Es sei denn, starker Wind kommt auf. Mit dem Fahrrad fahren ist hier sowieso super. Top ausgebautes Fahrradwegenetz.

Ortsschild Heiligendamm
Heiligendamm Ortsschild

Zurück nach Bad Doberan fahre ich mit der alten Dampfeisenbahn Molli. Ihre Strecke geht von Bad Doberan bis Kühlungsborn Sie wurde 1886 als Bäderbahn gegründet. Es ist eine Schmalspurbahn die circa 40 km/h fährt. Die Fahrt mit ihr macht Spaß, aber da die Türen auf sind, riecht man danach geräuchert.

Hier erfährst du mehr über Preise, Haltestellen und Abfahrtszeiten: https://www.molli-bahn.de/

Atemberaubendes und furchterregendes Nienhagen

Das Ostseebad Niehagen gehört zur Verwaltungsgemeinschaft von Bad Doberan. In Nienhagen gibt es sowohl Wald als auch Meer und Sandstrand. Der Strand ist breit und 4 Kilometer lang. Du kannst hier herrlich spazieren gehen und Muscheln oder mit etwas Glück Bernsteine finden. Der Clou, hier am Strand gibt es kostenlos Wlan und der Empfang ist super! Natürlich gibt es hier auch einen Strandkorb zu mieten.

Auch interessant: Städtebummel an der Ostsee

Nienhagen Strand
Nienhagen FKK Strand

In Nienhagen ist eine circa 12 Meter hohe Steilklippe. Sie verliert jährlich viele Zentimerter aufgrund von Wind und Wetter. Hier entlang zu laufen, ist sehr gefährlich. Direkt angrenzend ist der Gespensterwald. Seinen Namen erhielt er von der Bevölkerung, weil die Bäume sich stark verformt haben. Manche sehen aus wie Schlangen. Die Bäume wachsen sehr eigentümlich. Je nachdem, was für ein Wetter ist, wirkt der Wald noch gespenstischer.

der GEspensterwald Nienhagen
Nienhagen Steilküste Gespensterwald
Blick auf das Meer
Blick von der Steilküste

Börgerende im Norden

Von Bad Doberan mit dem Fahrrad nach Börgerende ist man in circa 30 Minuten. Die Strecke ist flach und leicht zu fahren. In dem beschaulichen, langgezogenen Dorf steht ein Stück deutsche Zeitgeschichte. Direkt am Strand befindet sich ein Wachturm aus der DDR-Zeit. Es gab 27 solcher Grenztürme, die der Überwachung auf See dienten. Heute sind nur noch 2 Wachtürme erhalten.

Grenzturm Börgerende
Börgerende Grenzturm aus DDR-Zeiten

Der kleine Ort liegt direkt an der Ostsee. Er ist perfekt für einen ruhigen Urlaub. Ausgedehnte Spaziergänge am Strand entlang und die frische Brise um die Nase wehen lassen. Im Strandkorb sitzen und die Aussicht genießen.

Strandkörbe
Strandkörbe in Börgerende

Kühlungsborn

Kühlungsborn Strand
Strand Kühlungsborn

Die junge Stadt an der Ostsee entstand 1937 aus drei Ortschaften. 1938 erhielt sie die Stadtrechte und den heutigen Namen. Kühlungsborn ist das größte Seebad von Mecklenburg. In Kühlungsborn fährt nostalgischen Dampfbahn Molli über Heiligendamm nach Bad Doberan. In dem Seebad sind noch viele Häuser in der Bäderarchitektur vorhanden oder nachgebaut. An diesen Villen sind typischerweise Türmchen, Erker, Balustrdten und Giebel.

Hotel am Strand
Kühlungsborn Bäderarchitektur

Sandstrand
Kühlungsborn Strand